Termine

Aktuelle Meldescheine des PRTCD und des JGHV siehe weiter unten!!

Universal Meldestelle und erfragen der Telefon Nummern der Schliefenwarte bitte nur unter:   lg.hessen@prtcd.de. oder Joachim Bill   Zu den Erlen 8   65599 Dornburg, Tel. : 06436/2537. Es werden nur komplette Meldungen bearbeitet. Meldeschluss ist generell 14 Kalendertage vor der jeweiligen Veranstaltung.

Auf Grund der aktuellen Pandemielage können wir noch keine Richter und Prüfungsleiter bestimmen.

Termine 2021:

Folgende Termine sind ohne Gewähr, bitte vor der Meldung Kontakt mit der Meldestelle aufnehmen!! Der Beginn wird in der Meldebestätigung bekannt  gegeben.

2.10. & 3.10.2021          Internationale Bundesgebrauchsprüfung (GP) in Mittelhessen
                                        Wasserarbeit mit lebender Ente in 57339 Erndtebrück / Röspe ( NRW).
                                        Alle weiteren Fächer in Hessen 35684 Dillenburg – Frohnhausen und Eschenburg Wissenbach
                                        Stöbergelände: Wald / Dickungen
                                        Schweiß: Wahlweise 400 / 600 m Damwild gespritzt
                                        Zulassung gemäß §6 der Prüfungsordnung des PRTCD
                                        Geprüft wird nach der jeweils gültigen Prüfungsordnung des PRTCD
                                        Ordnungsgemäßes Schleppwild, Flinte und für die Wasserjagd geeignetes Schrot wird
                                        NICHT gestellt
                                         Die Bundesgebrauchsprüfungs-Saufeder kann nur an PRT, die im ZB des PRTCD     
                                        eingetragen sind und deren Besitzer Mitglied im PRTCD sind, vergeben werden.
                                         Ort für die Preisvergab geben wir noch bekannt.
Achtung aus organisatorischen Gründen neuer Termin für die Verbandstöberprüfung!!
08.01.2022                     VstP im Raum 65510 Idstein
                                         max. 4 Hunde, Stöbern im Wald
                                         Nenngeld: 80,- € . Es wird Teil A und B geprüft.
                                        Meldestelle : Joachim Bill, Zu den Erlen 8, 65599 Dornburg, Mail: lg.hessen@prtcd.de,
                                        Tel. : 06436/2537
                                        Nenngeld: Mitglieder 80,-€ / Nichtmitglieder 130,-€
                                        Meldeschluss: 11.09.2021
                                        Meldebeschränkung : max. 6 Hunde
                                                – NENNGELD ist REUEGELD –
Um den Festakt anlässlich des 25 jährigen Jubiläum besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung per Mail an DorisBill@web.de

 

Ab sofort können die Meldegelder auf unser Landesgruppenkonto überwiesen werden.

IBAN: DE66 6509 3020 0072 2600 92, BIC : GENODES1SLG

Volksbank Bad Saulgau

 

Bitte nur diese für Meldungen zu Prüfungen / Schauen nutzen da diese die aktuellen Datenschutzrichtlinien enthalten. Wir nehmen nur vollständig ausgefüllte Meldungen mit Datenschutzrichtlinien an.

So melden Sie richtig!

Wenn nicht anders angegeben, ist der Meldeschluss für alle Prüfungen und Ausstellungen 3 Wochen vor dem Prüfungs.- Ausstellungstermin.

Ein Hund gilt erst mit dem Eingang der vollständig leserlich ausgefüllten, schriftlichen Meldung, die per Post / Mail eingehen muss, einschließlich 3 leserlichen Kopien der aktuellen Ahnentafel /Registrierbescheinigung ( Vorder- und Rückseite) und der Zahlung der Meldegebühr mit Name Hund und Prüfung / Ausstellung auf das LG Konto ( keine Schecks, kein Bargeld) als gemeldet.

— Meldegeld ist Reuegeld–

Hier findet ihr die aktuellen Meldescheine :

für WT, BP, JP, ZP, GP, Zuchtschau und Phänotypische Beurteilung

Meldeschein-inkl.-Datenschutzhinweise hier:

 

Meldeschein für Verbandsprüfungen

formblatt_1_2019_1